Einsatz von xMEDx in Rehakliniken

Mit xMEDx können PatientInnen mit Therapeuten auch nach dem stationären Aufenthalt kommunizieren.
Mit einem ambulanten Vertrag rechnen Sie das wie eine Therapieverlängerung ab (z.B.: 10 x Bewegungstherapie 30min).

PatientIn und TherapeutIn tauschen (z.B.: 1 x wöchentlich über 10 Wochen) Übungsanleitungen, Bilder, Videos und Text aus. Die Beantwortung erfolgt innerhalb von wenigen Tagen.

Ihre Vorteile mit xMEDx:

 

Young girl looking at laptop and doing exercises at home.
Der Patient nimmt den Therapieerfolg nachhause mit
  • Telemedizinische Betreuung von Zuhause aus
  • Erhöhung der Lebensqualität (keine Warte- und Wegzeit)
  • Länger selbstbestimmt leben
Happy family at home
Die Angehörigen werden entlastet
  • Weniger Zeitaufwand für Arzt- und Therapietermine
Tablet mit dem Text Reha auf dem Display
Die Rehaklinik erweitert ihr Angebot
  • Bessere Zeiteinteilung und Kontrolle durch Strukturierung
  • Bessere Dokumentation
  • Vereinfachte Verlaufskontrolle bei chronischen Erkrankungen
  • Zusätzliche Therapien ohne Hausbesuche
Group of doctors showing OK or approval sign with thumb up. High level and quality medical service, best treatment and patient care concept
Zeitgemäße Leistungen erhöhen die Attraktivität
  • Positives Image
  • Kostenersparnis durch effizientere Arbeitsabläufe
  • Keine Anschaffung einer Dokumentationssoftware
  • Keine spezielle Hard- oder Software erforderlich